Suchfunktion

Berufswahl Richtig Angehen Frühzeitig Orientieren (BRAFO) geht weiter

Das Berufsfachzentrum der St. Johannis GmbH führt auch in diesem Jahr gemeinsam mit der BTZ-Bildungsgesellschaft mbH Bernburg  das Projekt BRAFO – Berufswahl Richtig Angehen Frühzeitig Orientieren für SchülerInnen der 7. Klasse im Sekundarschulbereich I durch.

Das Projekt gliedert sich in 2 Module. Das Modul 1 beinhaltet einen Tag zur Kompetenzerkundung im Rahmen von BRAFO-KE in der Schule sowie 4 praxisorientierte Tage in ausgewählten Tätigkeitsfeldern bei den Trägern vor Ort.
Die Träger bieten  4 unterschiedliche Lebenswelten mit jeweils 3 Tätigkeitsfeldern an.
Im Modul 2 können SchülerInnen ein begleitetes  Betriebspraktikum von 5 Tagen in der unterrichtsfreien Zeit durchführen.

Ca. 250 SchülerInnen aus 6 Schulen nehmen am  Modul 1, das Bestandteil des Schulkonzeptes ist,  teil. Mit Beginn des Projektes in der Schule erhalten die SchülerInnen die Möglichkeit, während der Kompetenzerkundung stärkenorientiert  ihre Interessen und Neigungen zu erkunden.
An diesem Tag werden ebenfalls die Lebenswelten und die darin enthaltenen Tätigkeitsfelder vorgestellt. Kleine Übungen und Fotos erleichtern das Verständnis und die Entscheidung für die Auswahl der insgesamt 4 Tätigkeitsfelder innerhalb der praxisorientierten Tage.

Entsprechend der vorgenommenen Auswahl erproben sich die SchülerInnen an 4 Tagen in praktischen Tätigkeiten entsprechend ihrer Interessen und Neigungen.

Weitere Neuigkeiten aus unseren Bereichen

Header Klinikum Klusweg

Kinder verwandeln ihre Kita zum Klinikum

Integrationspreis 2018 2

Stiftung gewinnt mit ihrem Projekt „VOR-Schule für Kinder, Mütter und Väter“ den Integrationspreis 2018

Martin mit Pferd_neu

Sankt Martin im Knirpsenland