Suchfunktion

Wohngruppe Gernrode

Wohngruppe Gernrode

Die sozialpädagogische Wohngruppe befindet sich in einem ehemaligen Tagungshaus in Gernrode am Harz. In den sehr persönlich gestalteten Zimmern mit jeweils eigenem Bad können 7 Kinder und Jugendliche wohnen. Es handelt sich um ein stationäres Erziehungshilfeangebot im kleinen Gruppenrahmen und in individuellen Verselbständigungsformen, auch mit der Möglichkeit junge Mütter oder Väter mit Kind nach Bedarf aufzunehmen.

Friedrich – Engels – Straße 18
06485 Quedlinburg
Tel.: 039485/ 59 225
Fax: 039485/ 59 244
E-Mail: wohngruppe-gernrode@stejh.de

Haus GernrodeTräger: St. Johannis GmbH

Platzzahl: 6 Jungen und Mädchen von 0-18 Jahren bzw. minderjährige Mütter oder Väter mit Kind im Gruppenbereich, 1 oder 2 Jugendliche zur Verselbständigung im 2. OG

Größe: 1. OG ca. 270 qm und 2. OG – ca. 100 qm

Standort: Quedlinburg OT Gernrode am Harz, Friedrich-Engels-Straße 18

Gesetzl. Grundlagen: SGB VIII §§ 27, 34, 35a, 36, 19

Verweildauer: individuell nach Bedarf, im Einzelfall auch bis zum 21. Lebensjahr

 

 

Uns kennzeichnet:

  • eine Flexible und individuelle Betreuung für die Kinder und Jugendlichen in einer familiennahen Atmosphäre
  • Elternarbeit vor Ort und individuelle Besuchszeiten für Eltern oder Freunde der Kinder und Jugendlichen in der Wohngruppe, mit der Möglichkeit einer Übernachtung
  • Eine gute Zusammenarbeit mit den Schulen und Ausbildungsstätten in der Nähe
  • Großes Freizeitgelände und eigene Turnhalle
  • Therapeutische Angebote und Spielenachmittage
  • Eingliederung in die Freizeitangebote des Ortes
  • Tagesausflüge, Gemeinsame Sommerfahrt
  • Gemeinsame Veranstaltungen mit der Tagesgruppe Gernrode

Team GernrodeTeam:
Karin Zern,
Teamleiter und Erzieherin
Eckhard Werner, Erzieher
Sabine Goerke, Erzieherin
Anne-Katrin Lange, Ergotherapeutin, Kunsttherapeutin
Sabine Fuchs, Hausmutti