Suchfunktion

All over the world – Flash Mob begeistert auf Interkultureller Woche

Mit einem buntem interkulturellem Programm fand auf dem Bernburger Karlsplatz die Hauptveranstaltung der Interkulturellen Woche im Salzlandkreis statt. Nach Grußworten von Susi Möbbeck, Staatssekretärin im Ministerium für Arbeit, Soziales und Integration des Landes Sachsen-Anhalt und Oberbürgermeister Henry Schütze wartete auf die zahlreichen Besucherinnen und Besucher ein abwechslungsreiches Programm mit Livemusik von „World Melange“, den WEMA-Schülern und der Band AnTon. Vorstand Klaus Roth moderierte durch für alle Gäste interessante und aufschlussreiche sowie zum Teil auch emotionale Interviews.  Mit Schülerinnen und Schülern des Bernburger Gymnasiums sprach er über ihre Erfahrungen bezüglich der Willkommenskultur im Auslandsjahr. Flüchtlinge, die jetzt Berufsschülerinnen und Berufsschüler an der WEMA sind, erzählten über das Lernen und die Schule in Deutschland. Fabrice Kabré, Bundesfreiwilliger im AWO Seniorenzentrum sprach über seinen Arbeitsalltag als Praktikant in der Altenpflege. Den Abschluss der Veranstaltung bildete ein Flash Mob, der die zahlreichen Passanten zum spontaner Tanzeinlage einlud.

Posted by Karsten Noack on Dienstag, 26. September 2017

Weitere Neuigkeiten aus unseren Bereichen

Jahresausklang Fachschule201709

Fachschule Sozialwesen: Impressionen zum Jahresausklang

Weihnachtsfeier2017

Weihnachtsfeier mit musikalischen Talenten

Titel Vorlesetag

Vorlesetag im Hort »Weltentdecker«