Suchfunktion

Junge Flüchtlinge erfolgreich in den deutschen Arbeitsmarkt integriert

Das Berufsfachzentrum der St. Johannis GmbH führte im Zeitraum Mai 2016 bis April 2017 das durch die Bundesagentur für Arbeit geförderte Projekt „ Perspektive für junge Flüchtlinge „ (PerjuF) durch.
Insgesamt hat die Agentur für Arbeit Bernburg 26 junge Flüchtlinge während des Zeitraumes zugewiesen.

Mit dem Beginn der Projektumsetzung stand zunächst die allgemeine und berufsspezifische Sprachförderung im Vordegrund.
In Kooperation mit der BTZ Bildungsgesellschaft mbH Bernburg wurden den Teilnehmern berufsspezifische Kenntnisse in niedrigschwelligen Projektangeboten vermittelt, die während betrieblicher Praktika gefestigt wurden.

Im Anschluss an diese Praktika ist es gelungen, nach Ablauf des ersten Zuweisungszeitraumes eine Vermittlungsquote von 50 % auf dem ersten Arbeitsmarkt zu erzielen.

Nach Beendigung des Projektes im April 2017 wurde ein Flüchtling in der Phase I des Projektes „Zukunftschance assistierte Ausbildung“ (ZaA) auf eine künftige Ausbildung vorbereitet.
Gemeinsam ist es uns gelungen diesen jungen Mann ab 01.08.2017 in Ausbildung zum Industriemechaniker zu vermitteln.

Weitere Neuigkeiten aus unseren Bereichen

Roller fahren mit Pause_Titel

Ferienende – Schulanfang

Bertingen

Mitarbeiterfreizeit – La Porte – Hotel in Bertingen

Tomatenfeld_web

„Alles Tomate!“ – Tomatenfest in der Ökostation Neugattersleben