Suchfunktion

Therapeutische Mädchenwohngruppe MOSAIK

Therapeutische Mädchenwohngruppe „MOSAIK“

Therapeutische Mädchenwohngruppe „MOSAIK“

Therapeutische Mädchenwohngruppe „MOSAIK“
Standort: Magdeburg/ Stadtteil: Nordwest,

Tel.:      (0391) 25 44 31 94
Mail:     twg-mosaik[at]stejh.de

Kapazität:  5 Plätze
Alter:  ab 12 Jahren
gesetzliche Grundlagen:  § 27 i.V.m. §§ 35a, 41 SGB VIII

 

 

 

Die Wohngruppe nutzt ein eigenes Haus über zwei Etagen, das von einem großzügigen, begrünten Grundstück umgeben ist. Die bei uns lebenden Mädchen und jungen Frauen wohnen in Einzelzimmern, die sie mitgestalten. Im Haus befinden sich des Weiteren:

  • ein Wohnzimmer
  • Küche mit Essbereich
  • Teeküche für Bewohnerinnen in der Phase der intensiveren
    Verselbstständigung
  • zwei Sanitärbereiche
  • Therapieraum
  • Aufenthaltsraum
  • Büro/ Nachtbereitschaftszimmer

Im Alltagsleben der Wohngruppe werden sozialpädagogische mit psychotherapeutischen Angeboten verbunden. Somit wird ein therapeutisches Milieu geschaffen, das über die Einzelkontakte und bedarfsgerechten Gruppenangebote unserer Kinder- und Jugendpsychotherapeutin hinausgeht.

Kennzeichnend sind u. a.:

  • Förderung emotionaler, kognitiver, sozialer Kompetenzen
  • schulische und berufliche Förderung
  • Erarbeitung realistischer Lebensperspektiven
  • Förderung der schrittweisen Übernahme von Eigenverantwortung
  • bewegungsorientierte Angebote, Anregung aktiver, kreativer Freizeitaktivitäten
  • erlebnispädagogische und kunsttherapeutische Angebote
  • Heranführung an das Alltagsleben nach Klinikaufenthalt
  • Unterstützung beim Erkennen eigener Bedürfnisse und Wünsche
  • Angebote zur Überprüfung der Notwendigkeit dysfunktionaler Verhaltensweisen
  • Lösungsstrategien für Schwierigkeiten und Belastungen zu entwickeln
  • Psychoedukation

 

Das Team:

Die Betreuung, Begleitung und Versorgung übernehmen 5 pädagogische Fachkräfte sowie eine Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeutin. Ergänzt wird das Team durch regelmäßige Angebote einer Kunsttherapeutin.