Suchfunktion

Projekt LIVE…

bedeutet ausgeschrieben (Leben-Integrieren-Verändern-Erleben) im Salzlandkreis und findet  in Schönebeck in der Straße der Jugend statt und ist ein Projekt welches das Ziel verfolgt Asylbewerbern und Flüchtlingsfamilien Hilfe und Unterstützung zu bieten sowie aktiv und nachhaltig den Erziehungs- und Bildungsprozess ihrer Kinder zu gestalten. Weiter Ziele sind die Mitwirkung an schulischen und außerschulischen Aktivitäten, Orientierungshilfen bieten sowie die Stärkung der Aktivität der Eltern im Bildungswesen. Dies wird durch verschiedene Projekt Inhalte und Methoden gewährleistet, unter anderem durch Krabbelgruppen welche den Zweck erfüllen, Erfahrungen der Mütter auszutauschen, die Kinder an Kitas heranzuführen und die Kommunikation untereinander zu Verbessern. Es werden wöchentlich Sprachkurse mit 2 Niveau Stufen (Spracheinsteiger und Fortgeschrittene) für Männer und Frauen mit kleinen Kindern angeboten. Durch Elternseminare werden den Familien Informationen und Wissen zu den Themen Erziehung, Bildung und Ausbildung, Gesundheit, Freizeitgestaltung sowie Medien vermittelt. Außerdem werden durch Projekte in Kitas und Schulen die Eltern dafür sensibilisiert Feste, Projekte und Höhepunkte in den Einrichtungen  mitzugestalten und dabei ihre Fähigkeiten und Kompetenzen einzubringen. Im „ Café International“ einem Treff im CVJM Schönebeck kann man Kontakte knüpfen, Hilfeleistungen anbieten/ entgegen nehmen  und Gemeinschaft zu erleben. Zu der Zielgruppe gehören Eltern, Großeltern, Kinder und Jugendliche mit Migrationshintergrund sowie Pädagogisches Personal. Förderer und Kooperationspartner sind der Jugendmigrationsdienst der Stejh, die gesonderte Beratung der St. Johannis GmbH, Stabsstelle Asylbewerber des Salzlandkreises, Fachdienst Jugend und Familie des Salzlandkreises, Schulverwaltungsamt des Salzlandkreises, Lokales Netzwerk Kinderschuhe und Früher Hilfen im Salzlandkreis, Landes Schulamt, Gesundheitsamt des Salzlandkreises…