Suchfunktion

Bildungsminister und Oberbürgermeister eröffnen Internationales Stiftungsgymnasium in Magdeburg

Heute fand die feierliche Eröffnung des Internationalen Stiftungsgymnasiums Magdeburg statt. Viel hat sich seit November des letzten Jahres getan, als der Standort des Gymnasiums in der Agnetenstraße in Magdeburg-Neustadt bekannt gegeben wurde. Klaus Roth, Vorstandsvorsitzender der Stiftung begrüßte die anwesenden Gäste und sprach über den langen Weg zur Eröffnung eines Gymnasiums. Weiterhin gab es Grußworte des Bildungministers Marco Tullner sowie des Oberbürgermeisters der Landeshauptstadt Dr. Lutz Trümper. Im Anschluß führte Schuldirektor Mike Keune die Gäste durch das sich in neuem Glanz präsentierende Gebäude, welches nach einer umfangreichen Sanierung 24 große, helle Unterrichtsräume und zusätzliche Fachräume enthält.

Das Schulgebäude befindet sich gegenüber dem Bahnhof Magdeburg-Neustadt, 700m von der Dreisprachigen Internationalen Grundschule entfernt, gut zum Nordpark und der Universität Magdeburg gelegen. Es ist optimal mit der Straßenbahn (Linien 1, 2, 9 und 10) dem Bus oder der Bahn erreichbar.

Das ISG baut sein Konzept auf den Säulen Fremdsprachen, Digitale Bildung, Internationalität und ganztägige Bildung auf.

Pressestimmen:
Artikel in der Volksstimme: https://www.volksstimme.de/lokal/magdeburg/schulbeginn-stiftung-eroeffnet-gymnasium-in-magdeburg

Beitrag von Radio SAW: https://www.radiosaw.de/internationales-stiftungsgymnasium-eroeffnet

 

Weitere Neuigkeiten aus unseren Bereichen

Andreas & Susanne Kowallik

Bitte um Unterstützung bei DKMS-Typisierungsaktion am 24.08.2018 in der Kita Wunderland in Magdeburg

1Pamorama

Vorschau Fachtag „Aus der Jugendhilfe in ein eigenständiges Leben – Junge Geflüchtete beim Übergang in die Volljährigkeit unterstützen“

Köpfe zusammen im Kreis

Fachzentrum lädt zum Tag der Pflege- und Adoptiveltern in Sachsen-Anhalt