Suchfunktion

Deutsche Bank Mitarbeiter unterstützen das Kinder- und Jugendheim „Erich Weinert“ in Magdeburg

Innerhalb der „Social Days“, dem konzernweiten Programm der Deutschen Bank zur Förderung des ehrenamtlichen Engagements ihrer Mitarbeiter, war das Team der Deutschen Bank Magdeburg heute mit circa 30 Mitarbeitern im Kinder- und Jugendheim Erich Weinert, um Räume zu renovieren. Die Arbeiten fanden im Haupthaus in der Robert-Koch-Straße sowie in drei Nebenstellen des Kinderheims statt. Dabei wurde auch eine Spende in Höhe von 6.400 Euro für die Renovierung mehrerer Zimmer übergeben. Diana Jetschin von der Deutschen Bank in Magdeburg: „Wir engagieren uns gerne ehrenamtlich für die Einrichtung, weil sie eine wichtige Anlaufstelle für in Not geratene Kinder und Jugendliche ist. Deshalb freuen wir uns, den jungen Menschen, die bisher nicht so viel Glück im Leben hatten, eine Freude zu bereiten und ihre Schlaf- sowie Aufenthaltsräume zu verschönern.“ Bereits im Vorfeld haben sich die Bankmitarbeiter um professionelle Unterstützung in ihrem Kundenkreis bemüht. So konnten die Kinderzimmer und Aufenthaltsräume heute unter fachlicher Anleitung neu gestrichen werden.

Weitere Neuigkeiten aus unseren Bereichen

Fachschüler-2019

Schulstart an der Fachschule Sozialwesen „St. Johannis“

Erster Schultag LOOP Halle 2019_web

LOOP Projekt in Halle startet mit vollen Klassen ins neue Schuljahr

Jugendgruppe-720

Französische Jugendgruppe besuchte die Stiftung in Bernburg