Suchfunktion

Einweihung der Interdisziplinären Frühförderstelle in Bernburg

Am 17. Februar fand die offizielle Einweihung unserer neuen Frühförderräume in der Augustastraße statt. Frühförderung bieten wir in der Stiftung in Bernburg seit 2007 an, seit Oktober letzten Jahres haben wir die Genehmigung für eine Interdisziplinäre Frühförderstelle. Damit sind wir die einzige Interdisziplinäre Frühförderstelle in Sachsen-Anhalt nödlich von Halle (Saale). Neben den Heilpädagogen Andreas Schmidt, Jeanette Hayne und Andreas Bringezu bietet nun auch Ergotherapeutin Ulrike Ruland ihre Dienste an für Familien, in denen es Entwicklungsverzögerungen bei den Kindern vorm Schuleintritt aufzuholen gilt. Weitere Kooperationen gibt es mit unserem stiftungseigenen therapeutischen Dienst, Physiotherapeuten sowie Logopäden. Zur Eröffnung kam der stellv. Bürgermeister der Stadt Bernburg, unser Kuratoriumsmitglied Pfarrer Schmidt sowie viele bestehende und künftige Kooperationspartner der Frühförderstelle.

Weitere Neuigkeiten aus unseren Bereichen

Intel-Delegation

Intel-Delegation zu Besuch in der Trilingualen Kita in Magdeburg

Allgemeine Bilder56

Spannende Workshops: Das Streetwork-Treffen in Dessau-Roßlau

Air-Hockey

Ein neuer Airhockey-Tisch für die Jugendlichen: Großzügige Spende an den „Nordklub“ in Dessau-Roßlau

PXL_20220514_081338107_2

Entstehung der neuen Fachschule in Bernburg: Tag der Städtebauförderung