Suchfunktion

Feierliche Übergabe der Abschlusszeugnisse an die ersten Absolventen der Fachschule Sozialwesen „St. Johannis“ Bernburg am 01.07.2019

Sie standen im Mittelpunkt der feierlichen Veranstaltung: 8 Frauen (F. John, A.-F. Lehmann, I.-B. Patzelt, B. Martins, C. Meier, N. Schmah, K. Schmidt-Wittau und S. Sens) und 3 Männer (Th. Rehfeld, B. Schwebel, M. Wienecke) hielten nach vierjähriger berufsbegleitender Ausbildung voller Stolz Ihre Abschlusszeugnisse mit der Ernennung zur/zum staatlich anerkannten Erzieher*in in den Händen.

In seiner Rede ging der Geschäftsführer der Stiftung Evangelische Jugendhilfe, Klaus Roth, auf die Besonderheiten der berufsbegleitenden Ausbildung ein, die den Fachschüler*innen, ein hohes Maß an Organisiertheit, Selbstdisziplin und Fleiß abverlangt, dafür jedoch besonders praxisnah und handlungsorientiert abläuft. Die Ausbildungszeit ist auch für die Arbeitgeber herausfordernd, die ihre Fachschüler für den Unterricht freistellen müssen. Dafür können sie vom Wissenszuwachs ihrer auszubildenden Mitarbeiter profitieren.

Die Grußwortredner*innen aus den Arbeitsbereichen (Frau Weilbeer, Geschäftsführerin von Kid´s e. V.; Herr Erdmann, Sozialpädagoge vom Freigut Garsena; Frau Schütze-Dittrich, Bereichsleiterin der Stiftung Evanglische Jugendhilfe) betonten, dass mit der Fachschule Sozialwesen „St. Johannis“ die Tradition des Standortes Bernburg für die Erzieherausbildung wiederbelebt wurde und begrüßten dies ausdrücklich.

Sehr emotional war die Dankesrede der frisch gebackenen Erzieherin Claudia Meier, die eine positive Rückschau auf vier Ausbildungsjahre hielt und sich besonders bei der Klassenleiterin, Frau Hecht, bei der Schulleitung (Herr Richter und Frau Sielmon) und der Bereichsleiterin (Frau Haude, Bereich Berufsfachzentrum und Bildung) bedankte.

Frau Haude, dankte im Anschluss daran allen an der Ausbildung Beteiligten noch einmal ganz herzlich und ließ das Sektglas auf die 11 Fachschulabsolvent*innen erheben. Nach einem leckeren Snack-Büffet, zwanglosen Gesprächsrunden und einem geselligen Beisammensein endete die feierliche Veranstaltung.

Weitere Neuigkeiten aus unseren Bereichen

Web-Kinderstadt2

Auch am letzten Tag volle Kraft in Bärenhausen

Projektgruppe kauft ein 1

Projekt „Kinder-Café“ nimmt Fahrt auf

Erziehungsfachstelle-in-Dessau

Stiftung eröffnet die Erziehungsfachstelle in Dessau