Suchfunktion

Erzieher*innenausbildung an der Fachschule für Sozialwesen

Am 1. August 2017 beginnt an der Fachschule Sozialwesen „St. Johannis“ der nächste Ausbildungsjahrgang für Erzieherinnen und Erzieher. Bewerbungen für die berufsbegleitende Ausbildung werden bis zum 30. Juni 2017 angenommen.

Weitere Informationen finden Sie hier: www.stejh.de/fachschule

Unser Ziel ist es:

  • hochprofessionelle, engagierte und flexible Erzieher auszubilden
  • den Unterricht berufsfeldorientiert und praxisnah zu gestalten
  • die Fachschüler mit Kompetenzen auszustatten, die es ihnen ermöglichen, ganzheitlich und inklusiv tätig zu sein
  • die Fachschüler zu befähigen, die Arbeitsprozesse selbstständig und eigenverantwortlich zu planen, durchzuführen, zu bewerten, zu reflektieren sowie die Arbeitsergebnisse zu präsentieren
  • die Fachschüler mit ihrer Biographie sowie ihren Fähigkeiten und Ressourcen im Kontext des Selbstverständnisses als Erzieherinnen und Erzieher in das Zentrum der Ausbildung zu stellen.

Der Schulträger
Die „St. Johannis GmbH“ ist ein anerkannter freier Träger der Jugendhilfe und der beruflichen Bildung. Sie ist eine hundertprozentige Tochter der „Stiftung Evangelischen Jugendhilfe St. Johannis Bernburg.

Die Fachschule:
Die in der St. Johannis GmbH integrierte Fachschule „St. Johannis“ wurde am 01.08.2015 gegründet und vom Kultusministerium Sachsen – Anhalt staatlich genehmigt.

Weitere Neuigkeiten aus unseren Bereichen

Header EduHangout ISG NEU

EduHangout #1: Think out of the Box!

Header Märchenjurte 2020

Fantastisch: Märchenjurte in diesem Jahr auf YouTube.

Fachschule Musik 2020 02

Fachschule Sozialwesen „St. Johannis“ Bernburg: Musikunterricht in Corona-Zeiten