Suchfunktion

Fachtag in Magdeburg – Traumatisierte unbegleitete minderjährige Flüchtlinge in der stationären Jugendhilfe

Ankündigung Fachtag
„Den Weg vom Gestern ins Morgen im Heute begleiten –
Traumatisierte unbegleitete minderjährige Flüchtlinge in der stationären Jugendhilfe“

Im Rahmen des Konzeptes „Pädagogische Handlungsstrategien im Umgang mit unbegleiteten minderjährigen Flüchtlingen“ führt das Psychosoziale Zentrum für Migrantinnen und Migranten in Sachsen-Anhalt (PSZ) – in Trägerschaft der St. Johannis GmbH – am 15.05.2017 im Rathaus Magdeburg einen Fachtag mit dem Titel „Den Weg vom Gestern ins Morgen im Heute begleiten – Traumatisierte unbegleitete minderjährige Flüchtlinge in der stationären Jugendhilfe“ durch.
Neben einem Einführungsreferat zu „Traumatisierungen bei unbegleiteten minderjährigen Geflüchteten“ werden vertiefende Workshops zu den Themenbereichen Asylverfahren, Strukturen und Qualifikation für eine gelingende umF-Arbeit, traumapädagogischer Umgang und Interventionstechniken sowie der schulischen Integration angeboten. Es sind noch freie Plätze verfügbar, wobei die Teilnahme kostenlos ist. Nähere Informationen zu den Workshops sowie das Anmeldeformular finden sie hier.

Weitere Neuigkeiten aus unseren Bereichen

Titel Ökostation

Hoffest in der Ökostation Neugattersleben

Notiz Friedensengel Rückblick Bauml

Friedensengel: Preisgeld für neue Zahnstation in Sambia gespendet

Pretzow 2020 18

Reise: Kinder aus den Magdeburger Horten berichten über ihr Ferienlager in Petzow