Suchfunktion

Gesprächsrunde mit Jürgen Wiebicke und Marcus Nierth im Stadtteilhaus

Am 24.9. um 19 Uhr lud die Friederich-Naumann-Stiftung gemeinsam mit unserem Träger in das Bernburger „Stadtteilhaus für Jung und Alt“ zu einer besonderen Gesprächsrunde ein, die besonders nach den Vorkommnissen in Chemnitz und nun auch in Köthen doch noch in einem anderen Blickwinkel gesehen werden kann.

Unter der Überschrift „Das Gemeinwesen stärken, engagieren und einmischen vor Ort“ konnten mit Markus Nierth und mit Jürgen Wiebicke zwei interessante Gäste eingeladen werden, um mit den Bernburger*innen ins Gespräch zu kommen  und mit ihnen in Austausch zu treten, wie man sich stärker in gesellschaftliche Gestaltungsprozesse einbringen kann.

Mit Markus Nierth, dem ehemaligen Bürgermeister von Tröglitz, der bundesweit in die Schlagzeilen geriet, weil seine Familie fremdenfeindlicher Hetze ausgesetzt war und mit Jürgen Wiebicke, dem Autor des Büchleins „Zehn Regeln für Demokratieretter“ konnten zwei zwei ausgesprochene Kenner der Lage gewonnen werden.

Weitere Neuigkeiten aus unseren Bereichen

Adventsbasteln

Adventsbasteln in der Tagesgruppe „Kuckucksnest“

Zertifizierung Mandy

Herzlichen Glückwunsch – Mandy Illiger ist zertifizierte Multiplikatorin für Partizipation und Beteiligung von Kindern

Mitarbeiterfreizeit

MITARBEITERFREIZEIT 2020