Suchfunktion

Helfen: Schülerinnen und Schüler des Stiftungsgymnasiums überreichen Spende an B.U.N.D.

Am Freitag, den 11.9.2020 überreichten Schülerinnen des Internationalen Stiftungsgymnasiums in Magdeburg einen Scheck in Höhe von 3.000 Euro an Christian Kunz, Landesgeschäftsführer des BUND Sachsen-Anhalts.

Hintergrund dieser Scheckübergabe war die vom 13.12. bis 20.12.2019 am Internationalen Stiftungsgymnasiums Magdeburg stattgefundene Projektwoche zum Thema Artenschutz & Umweltschutz. Dabei ging es um Themen wie Umweltschutz international, Upcycling, Bienen oder die Frage was der Schokoriegel eigentlich damit zu tun hat, dass die Orang-Utans im Regenwald sterben. Als Abschluss der Projektwoche gab es ein großes Charity Event mit Bühnenprogramm, Weihnachtsmarkt und Themenräume, bei dem kräftig Spenden gesammelt wurden. Das Spendenziel wurde von den Schülern gewählt.

Die Organisiation des Charity-Events, die für die Schüller*innen Teil des Unterrichts ist, hat zwei Ziele: das Organisieren von Projekten und ein Spendenziel generieren. Der zweite Punkt, der heute Grund der Einladung war tritt aber bei der Organisation in den Hintergrund, so Mike Keune Direktor am Stiftungsgymnasium.

Christian Kunz nahm aber nicht nur den Scheck in Empfang, sondern erläuterte auch wie diese Spende eingesetzt wird. Außerdem versprach er zusammen mit seinen Kolleg*innen einen Umweltaktionstag am Gymnasium durchzuführen.

Weitere Neuigkeiten aus unseren Bereichen

Verdienstmedaille Sawtschenko 2020

Ausgezeichnet: Nina Sawtschenko erhält Verdienstmedaille der Bundesrepublik

Natur zum Anfassen 2020

„Natur zum Anfassen“ – Umweltbildungsprojekt startet in der Ökostation

Ferienlager Altenhausen 2020

Weltentdecker auf Ferientour im Pony-Schloss