Suchfunktion

Hortkinder verabschieden ihre Erzieherin in den Ruhestand

Unsere Frau Kowalske geht mit einem lachenden und einem weinendem Auge in den Ruhestand

Die Kinder und Erzieher*innen vom Hort Weltentdecker verabschiedeten Frau Monika Kowalske   in den wohlverdienten Ruhestand. Die Kinder übergaben ihr  Rosen, eine stand für die schöne Hortzeit, eine andere für die schöne Zukunft…. Vielen Kindern fehlten die Worte zum Gratulieren, da sie traurig waren und Tränen vergossen, weil ihre liebe Erzieherin nun nicht mehr da sein wird. Doch Frau Kowalske versprach immer wieder  den Hort zu besuchen.

Frau Greiser fand  viele wertschätzende Worte und dankte auch im Namen des Vorstandes für 17 Jahre engagierte Arbeit, in denen Frau Kowalske im Hort Weltentdecker immer für alle Kinder, aber auch Kolleginnen und Kollegen ein offenes Ohr hatte und das Hortleben bereicherte. So stand Frau Kowalske ganz im Mittelpunkt der Kinder, Eltern, Kolleginnen und Kollegen des Hortes und der Stiftung Ev. Jugendhilfe, die  zur Verabschiedung gekommen sind.

Alle sangen zum Schluss für Frau Kowalske ein Ständchen. Der Text des Liedes „Ein Stern der deinen Namen trägt“ wurde dabei ein wenig für Frau Kowalske verändert.

Wir wünschen Dir liebe Monika, liebe Frau Kowalske im Ruhestand alles erdenklich Gute und noch einmal vielen Dank für die unermüdliche Arbeit.

Weitere Neuigkeiten aus unseren Bereichen

Pressekonferenz PSZ 07

Pressekonferenz im Psychosziales Zentrum für Migrantinnen und Migranten

Klusweg Plastik Meer 08

Umweltbildung in der Kita: Kluswegzwerge beschäftigen sich mit Plastikmüll im Meer

Bibel im Zelt

Mitmachausstellung „Aufgeschlagen – Bibel im Zelt“ zu Gast im Internationalen Stiftungsgymnasium in Magdeburg