Suchfunktion

Jubiläum: Fachzentrum für Pflegekinderwesen Sachsen-Anhalt seit 20 Jahren in Trägerschaft der Stiftung

Menschenwürde – Kinderschutz – Solidarität – Teilhabe – Nicht nur Worte, sondern unser Motor.

Die Zahl der Kinder, die in Sachsen-Anhalt in Pflegefamilien aufgenommen werden, steigt jährlich. Aktuell leben in Sachsen-Anhalt ca. 2.500 Kinder bei Pflegeeltern.

Umso wichtiger ist es, die Pflegeeltern auf diese verantwortungsvolle Aufgabe fachlich vorzubereiten und zu begleiten.  Dies geschieht seit nunmehr 20 Jahren im Fachzentrum für Pflegekinderwesen Sachsen-Anhalt in Trägerschaft der Stiftung Ev. Jugendhilfe. Das ist für uns ein guter Grund innezuhalten und kurz in die Vergangenheit aber vor allem, mit Ihnen gemeinsam in die Zukunft zu schauen.

Am 11. März 2020 begigenn wir im Festsaal in der Großen Einsiedelsgasse dieses Jubiläum. Klaus Roth, Vorstandsvorsitzender der Stiftung leitete in die Festveranstaltung ein und sprach neben geschichtlichen Meilensteinen auch Herausforderungen im Pflegekinderwesen an.

Grußworte gab es u.a. durch den Landrat des Sazlandkreises, Markus Bauer und Wolfgang Heine, zweiter Vorsitzender des Landesverbandes für Pflege- und Adoptiveltern Sachsen-Anhalt.

In einem Podium kamen Wegbegleiter und ehemalige Mitarbeiter*innen einen Einblick in die Arbeit des Fachzentrums.

Im Rahmen der Veranstaltung gab es die Gelegenheit sich mit Pflegeeltern, Kooperationspartner*innen, Wegbegleiter*innen sowie ehemaligen Mitarbeiter*innen, auszutauschen.

Musikalisch begleitet wurde dieser Nachmittag durch den Pianisten Julian Eilenberger („Be-flügelt“).

Weitere Neuigkeiten aus unseren Bereichen

Brief

Frühlingsbrief des Vorstandes an die Mitarbeiter*innen des Trägerverbundes

notfall-kiz-header

Hilfe für Eltern in der Corona-Zeit – Hinweis auf Pressemitteilung zum NOTFALL-KIZ durch das BMFSJ

classroom-824120_1920

+++Aktuelle Informationen zu Schließungen von Schulen und Kindertagesstätten+++