Suchfunktion

Jugendarbeit in Schweden – Ein Arbeitsbesuch

Eine Menge Wertschätzung und viel Schnee

Strahlend blauer Himmel begrüßte die Teilnehmer des Yowex-Programmes im winterlichen Schweden in Avardsjaur.

Insgesamt 7 Mitarbeiter der Stiftung Evang. Jugendhilfe und der St. Johannis GmbH sowie je 2 Vertreter der Programmpartner aus Lucca (Italien) und Groningen (Niederlanden) besuchten die idyllische Kleinstadt im hohen Norden zum Fachkräfteaustausch im April dieses Jahres.

Dabei wurden zwischen allen Beteiligten Erfahrungen in der Jugendarbeit zum Thema „Berufsorientierung in Freizeiteinrichtungen“ ausgetauscht, unterschiedlich ausgerichtete Jugendeinrichtungen besucht und deren Arbeitsweisen und Angebote besprochen.

Besonders beeindruckend dabei waren für uns der selbstverständliche wertschätzende Umgang der Mitarbeiter untereinander und vor allem gegenüber den Jugendlichen sowie der ressourcenorientierte Ansatz in der Arbeit.

Neben dem inhaltlich sehr interessanten Arbeiten kam auch der Spaß für uns nicht zu kurz. Besichtigungen von Ausstellungen, der Besuch der größten Stromschnellen Schwedens in Storforsen und des Polarkreises und das Herstellen eines Armbandes nach Sami-Art standen ebenso auf dem Programm wie Eisangeln, Tontaubenschießen und Schneemobilfahren.

Die Teilnehmer erlebten durch und mit dem schwedischen Partner des IDEUM eine intensive, informative und innovative Woche und kamen alle mit tollen Eindrücken in ihre Heimat zurück.

Weitere Neuigkeiten aus unseren Bereichen

Pressekonferenz PSZ 07

Pressekonferenz im Psychosziales Zentrum für Migrantinnen und Migranten

Verabschiedung Frau Kowalske

Hortkinder verabschieden ihre Erzieherin in den Ruhestand

Klusweg Plastik Meer 08

Umweltbildung in der Kita: Kluswegzwerge beschäftigen sich mit Plastikmüll im Meer