Suchfunktion

Jugendhilfeverbund Magdeburg: Endlich wieder Adventsmarkt im Kinderheim Erich-Weinert

Magdeburg, 13.12.2022

Die Kinder des Kinderheims Erich-Weinert, der anderen Wohngruppen des Jugendhilfeverbunds Magdeburg (JHV) von Schleuss, über Gernrode bis in den Bördekreis lachen, feiern und tanzen miteinander. Endlich kann nach einer zweijährigen Corona-Pause der allseits beliebte Adventsmarkt wieder stattfinden.

Den Auftakt gaben Geschäftsführer des JHV, Miguel Weide, und Vorständin unserer Stiftung, Anna Manser. Die Kinder lauschten gespannt einer von ihr vorgetragenen Weihnachtsgeschichte, die aus Sicht eines kleinen Jungen erzählt wurde, der an einem Krippenspiel teilnimmt.

Anschließend boten die Kinder und Jugendlichen der Wohngruppe „Weitblick“, des therapeutischen Dienstes Magdeburg und der Familienanalogen Wohngemeinschaft „Haus Lichtblick“ eine imposante Bühnenshow mit Gesang- und Tanzperformances. Alle Angehörigen, Freund*innen und Förder*innen des JHV und die Mitarbeitenden waren schwer beeindruckt.

Liebevoll gestaltete Stände mit Schminkaktionen, Spielen und Köstlichkeiten wie heißen Waffeln, ein Grillstand und ein Kinderkarussel luden nach dem Programm zum Schlemmen und vor allem ganz viel Spaß ein. So freuten sich alle Kinder und Besucher*innen, dass sie wieder zusammenkommen konnten und genossen den Nachmittag in vollen Zügen.

Wir wünschen allen Kindern und Mitarbeiter*innen des JHV ein wunderbares Weihnachtsfest!

Weitere Neuigkeiten aus unseren Bereichen

Nordklub

Der Nordklub stellt sich vor: Ein Filmprojekt mit dem Offenen Kanal Dessau

Fachschule_kitabesuch

Stiftungsfachschule für Sozialpädagogik war „Mittendrin statt nur dabei“

BT

Gute Beziehungen und Fehlerfreundlichkeit: Was wir unseren Mitarbeiter*innen für Ihre Arbeit bei uns wünschen

2023

Man sieht nur mit dem Herzen gut: Wünsche für das neue Jahr