Suchfunktion

Kinderfest der Kitas und Horte in Magdeburg

Am 20.Mai 2017 findet das traditionelle Kinderfest aller Kitas und Horte in Trägerschaft der Stiftung Ev. Jugendhilfe in Magdeburg statt.

Von 10:00  bis 13.00 Uhr findet das bunte Treiben auf dem Gelände des Kinderhauses in der Flechtinger Straße statt. Dieses Jahr steht das Kinderfest ganz im Zeichen des Reformationsjubiläums unter dem Motto „Hab Mut“.

Die kleinen und großen Gäste erwarten Gesang, Theater und Tanz rund um Luther und das Mittelalter. Wir absolvieren Mutproben, mahlen Mehl, gestalten Mutsteine, Lutherrosen und feiern eine Lutherhochzeit.

Aber es wird auch die Reformation und die heutige Bedeutung eine zentrale Rolle spielen.

Alle Kinder haben sich in den letzten Monaten mit dem Leben und Wirken von Martin Luther beschäftigt. Luther und die Reformation haben nicht nur die Kirche verändert – sondern auch das öffentliche Leben. Viele Kinder haben erkannt, dass mit Reformation nicht nur Erneuerung, sondern das Umgestalten zum Besseren gemeint ist. Aber was heißt das heute für uns? Diese Frage klärten die Kinder in zahlreichen Gesprächskreisen und Projekten.

Dabei tauchten immer neue Fragen auf, wie :

Was ist uns wichtig?

Welche Rechte haben wir Kinder?

Was wollen wir für die Gemeinschaft tun?

Woran Glauben wir?

Aus diesen Fragen haben die Kinder Thesen erarbeitet, die sie zum Kinderfest an eine Tür nageln werden und dem Vorstand der Stiftung sowie Vertretern der Stadt Magdeburg überreichen werden.

Für das leibliche Wohl zum kleinen Preis ist natürlich gesorgt. Alle Interessierten sind herzlichst eingeladen, das bunte Treiben hautnah mitzuerleben.

Weitere Neuigkeiten aus unseren Bereichen

Titel Ökostation

Hoffest in der Ökostation Neugattersleben

Notiz Friedensengel Rückblick Bauml

Friedensengel: Preisgeld für neue Zahnstation in Sambia gespendet

Pretzow 2020 18

Reise: Kinder aus den Magdeburger Horten berichten über ihr Ferienlager in Petzow