Suchfunktion

Früh übt sich, was ein Meister werden will – Kinderstadt Bärenhausen öffnet ihre Tore

Unter dem Motto „Bärenhausen verbindet“ geht die 12. Kinderstadt an den Start

Seit zwölf Jahren ist die Kinderstadt Bärenhausen ein fester Bestandteil im Ferienkalender der Kinder aus Bernburg und der Region. Ein Erfolgskonzept welches 2016 sogar mit dem Demografiepreis des Landes Sachsen-Anhalt ausgezeichnet wurde.

In Bärenhausen werden auch immer gesellschaftlich relevante Themen kindegerecht aufgearbeitet und ins Programm integriert. In diesem Jahr haben wir dem Projekt „Zu gut für die Tonne – Upcycling in der Kinderstadt“ uns der bewussten Nutzung begrenzter Ressourcen und damit einhergehend der Problematik des Klimawandels beschäftigt.

Eröffnet wird die Kinderstadt am 11. Juli 2019 um 9:30 Uhr durch das symbolische Durchschneiden des Bandes am Tor von Bärenhausen.

Auch in der 12. Ausgabe widmen wir wieder dem Thema „Gesunde Ernährung“ besonderes Augenmerk. In der gesamten Woche gibt es dazu Angebote in unserer Kinderstadtakademie sowie der Food Factory. In kleinen Workshops erfahren die Kinder nicht nur Wissenswertes über gesunde Ernährung und Lebensmittel, sondern wenden dieses Wissen auch praktisch an, in dem sie gemeinsam kleine gesunde Snacks herstellen. Unterstützung erhalten wir hier durch die Fachschüler der Fachschule Sozialpädagogik, die diese Angebote konzeptionell geplant haben.

Auch 2019 wird die Kinderstadt durch das DRK, die Verkehrswacht, das Hozlbauprojekt „Kinderhand“ und die Sparkasse personell und mit eigenen Angeboten unterstützt.

Die erste Kinderstadt Bärenhausen fand im Jahr 2008 statt. Über 2.000 Kinder aus Bernburg, dem Salzlandkreis und der Region besuchen seitdem alljährlich die Kinderstadt. Mehr als 20.000 Kinder besuchten und gestalteten in den vergangenen zehn Jahren „ihre“ Stadt. Ca. 1.500 Kinder haben sich für die aktuelle Ausgabe vorangemeldet, damit erfreut sich Bärenhausen auch im 12. Jahr großer Beliebtheit. Das Projekt finanziert sich zu großen Teilen aus Fördermitteln und Spenden. Mit 15.000,00 Euro wird Bärenhausen durch die Lotto-Toto GmbH Sachsen-Anhalt unterstützt.

Weitere Neuigkeiten aus unseren Bereichen

Pressekonferenz PSZ 07

Pressekonferenz im Psychosziales Zentrum für Migrantinnen und Migranten

Verabschiedung Frau Kowalske

Hortkinder verabschieden ihre Erzieherin in den Ruhestand

Klusweg Plastik Meer 08

Umweltbildung in der Kita: Kluswegzwerge beschäftigen sich mit Plastikmüll im Meer