Suchfunktion

Kreative Ideen – Magdeburger Stiftungsschulen räumen Preise ab

Die Stiftungsschulen räumen die Preise für Schülerideen zum Bauvorhaben „Grüner Stadtmarsch“ der MWG und der Magdeburger Wobau ab.

Insgesamt 1000 Euro flossen in die Klassenkassen der Dreisprachigen Internationalen Grundschule und des Internationalen Stiftungsgymnasiums. Kreative Arbeiten mit Liebe zum Detail, z.B. in Bezug auf mögliche Stromversorgungssysteme sowie innovative Lösungen zur Gesamtgestaltung des Viertels, überzeugten die 4-köpfige Jury. Vielfältig kamen die Poster, Modelle, Hefter und Collagen der Schüler daher und boten in Summe viele Anregungen für jeden Aspekt städtebaulicher Gedankengänge. „Nicht für uns bauen wir, sondern für eure Generation“ – so das Kredo, unter dem die 1.-, 5.- und 6.-Klässler beider Schulen zu diesem Ideenwettbewerb aufgerufen wurden. Viele der Schülerimpulse sollen laut  MWG-Vorstandssprecher Thomas Fischbeck auch in die Tat umgesetzt werden. So konnten die Schüler zu einer Bienenwiese inspirieren und ein Nachdenken über autofreie Zonen anregen. Geplant sind nun neben einer gemeinsamen Baustellenbegehung für Interessierte weitere Projekte dieser Art in Zusammenarbeit zwischen der Wobau und der MWG mit den beiden Stiftungsschulen.

Hier ein Beitrag im Magdeburger Fernsehen mdf 1: klick

Weitere Neuigkeiten aus unseren Bereichen

Brief

Frühlingsbrief des Vorstandes an die Mitarbeiter*innen des Trägerverbundes

notfall-kiz-header

Hilfe für Eltern in der Corona-Zeit – Hinweis auf Pressemitteilung zum NOTFALL-KIZ durch das BMFSJ

classroom-824120_1920

+++Aktuelle Informationen zu Schließungen von Schulen und Kindertagesstätten+++