Suchfunktion

MdB Jan Korte übergibt Scheck für das Internationale Konzert „Klassik trifft Temperament“

Ende Oktober 2019 überreichte der Bundestagsabgeordnete Jan Korte (DIE LINKE) einen Scheck über 300 Euro für das internationale Musikprojekt „Shanna  Griniwa und Freunde laden ein“. Die Bernburger Pianistin Shanna Griniwa, selbst in Usbekistan geboren, hat 2015 die Initiative ergriffen, internationale Konzerte im Rahmen der Interkulturellen Woche in Bernburg zu veranstalten. Von den Wänden der Musikschule ging es auf die Bühne eines der prächtigsten Gebäude der Stadt – das Bernburger Carl Maria von Weber Theater.

Im Jahr 2019 durften die Bernburgerinnen und Bernburger ein ganz besonderes Konzert mit der in der Saalestadt bereits bekannten Sopranistin Henriette Schein und dem Tenor Jakob Romero Kressin (USA) genießen. Neu mit dabei war auch der virtuose Geiger Oleg Kreminchutsky. Das Programm beeindruckte mit einer großen Vielfalt, wie angekündigt traf dort Klassik auf Temperament und begeisterte das Publikum.

Die Organisation des internationalen Konzerts übernahm in diesem Jahr die Stiftung Evangelische Jugendhilfe Bernburg mit Unterstützung von Sponsoren, einer davon war der „Verein der Bundestagsfraktion DIE LINKE e.V.“, welcher 2000 gegründet wurde, um Veranstaltungen, Projekte und Ausstellungen politischer und kultureller Art zu fördern.

Wir freuen uns sehr über diese Art der Unterstützung und danken ganz herzlich, dass dieser zauberhaft Abend so möglich gemacht wurde.

Sarah Baginski,
Bereichsleiterin Migration

Auf dem Foto: v.r.n.l.: Jan Korte, Shanna Griniwa und Sarah Baginski

Weitere Neuigkeiten aus unseren Bereichen

Martinsfest 2

Olvenstedter Hortkinder erwecken die Geschichte vom Sankt Martin zum Leben

Lesepreis 2019 Web

Deutschen Lesepreis 2019 für unsere Kita Klettermax in Magdeburg

Freiwilligenpass MD 2019

Ehrenamtliche mit dem Freiwilligenpass 2019 geehrt