Suchfunktion

REWE-Markt übergibt Spende aus Weihnachtsbaumaktion an das Stadtteilhaus für Jung & Alt in Bernburg

Erstmals organisierte Bernd Salomon, Manager des REWE-Marktes in der Kustrenaer Straße in Bernburg gemeinsam mit seinen Mitarbeiterinnen diese Weihnachtsbaumaktion für gemeinnützige Einrichtungen in der Saalestadt. Für jeden Kunden gut sichtbar steht im Eingangsbereich ein hellerleuchteter Weihnachtsbaum, an dem sich neben den bunten Weihnachtskugeln auch zahlreiche Wunschzettel befinden. Diese können von den Kunden des Marktes abgenommen und erfüllt werden.

So häufte sich im Laufe der vergangenen Wochen ein großer Berg an weihnachtlichen Gaben aus dem Sortiment des REWE-Marktes unter der Tanne an, die in diesem Jahr den Angeboten des Kinder- und Jugendhilfeträgers St. Johannis GmbH überreicht werden. Ein solches Angebot stellt das das Stadtteilhaus für Jung & Alt im Bernburger Süd-Osten dar, mit seinen zahlreichen Projekten in der stadtteilorientierten Arbeit ist es seit zwanzig Jahren Anlaufpunkt für benachteiligte Kinder und deren Familien aus dem Bernburger Stadtteil.

Ob Familientreff, einer Krabbelgruppe oder internationalen Kochkurs, die Weihnachtsspende ist hier also genau richtig. Initiiert wurde diese stadtteilorientierte Arbeit vor durch ein Konzept von Katrin Schütze-Dittrich, Bereichsleiterin in der St. Johannis GmbH, die am heutigen Tage die Spende zusammen mit Gabi Zacher, der Leiterin des Stadtteilhauses und Andre Möckel, Koordinator der offenen Arbeit im Stadtteil von Marktleiter Herrn Salomon entgegen nahmen.

Weitere Neuigkeiten aus unseren Bereichen

Pressekonferenz PSZ 07

Pressekonferenz im Psychosziales Zentrum für Migrantinnen und Migranten

Verabschiedung Frau Kowalske

Hortkinder verabschieden ihre Erzieherin in den Ruhestand

Klusweg Plastik Meer 08

Umweltbildung in der Kita: Kluswegzwerge beschäftigen sich mit Plastikmüll im Meer