Suchfunktion

Sankt Martin im Knirpsenland

Am Montag versammelten sich viele kleine und große Knirpse mit ihren Geschwistern, Eltern, Großeltern und Freunden auf dem Gelände der Kita Knirpsenland in der Semmelweisstraße, um Sankt Martin zu gedenken.

Neben der Geschichte von Sankt Martin, gespielt von den Kindern, wurden traditionell Martinshörnchen geteilt und ein riesiger Laternenumzug mit vielen bunten und leuchtenden Laternen erhellten die Straßen in unserem Stadtgebiet.

Angeführt wurde der Zug von dem Soldaten Martin und einem Bettler.

Weitere Neuigkeiten aus unseren Bereichen

Rampe_AM

Barrierefreiheit wird durch Aktion Mensch gefördert

Fachschule_klein-980x480_Prüfung

Fachschule Sozialwesen: Abschlussklasse absolviert erfolgreich fachpraktische Prüfungen

Neu-sven-trautwig-210319 mit Quelle

Der Dessauer Streetworker Sven Trautwig im Porträt in der Mitteldeutschen Zeitung