Suchfunktion

Schüler des Campus zur Europawoche in der Stiftung

„Miteinander leben“ – zu diesem Thema trafen sich im Rahmen der Europawoche Schüler der 5. Klasse der Sekundarschule Campus Technicus am 15.05.2015 in der Stiftung Evang. Jugendhilfe St. Johannis in Bernburg.

In Begleitung ihrer Lehrerin, Frau Gregor, besichtigten sie die Beratungsstelle, in welcher Yvonne Dix jugendliche und erwachsene Migrantinnen und Migranten berät und betreut.

Ständig sind Millionen Menschen weltweit auf der Flucht, da sie aus ihren Heimatländern vertrieben oder bedroht werden. Was es bedeutet seine Heimat verlassen und in einem fremden Land ganz von vorn anfangen zu müssen, veranschaulicht das von UNHCR (Hoher Flüchtlingskomissar der Vereinten Nationen), eine Organisation die sich weltweit für Flüchtlinge einsetzt, entwickelte Online-Spiel „Last Exit“. Mit Hilfe des ihnen von Julia Röthemeyer vorgestellten Spiels, wurde den Schülern ein Eindruck von Ängsten, Gefahren und Nöten, denen Menschen auf einer Flucht ausgesetzt sind, vermittelt. Die Schüler hatten in kürzester Zeit schwerwiegende Entscheidungen zu treffen und lernten viel zum Thema Flüchtlinge und Menschenrechte.

Im Anschluss daran stellte ihnen Raida Eyyubova das russische Alphabet vor. Es war eine Herausforderung für die Fünftklässler, ihren eigenen Namen in kyrillischen Buchstaben zu schreiben.

Einen schönen Abschluss fand dieser gelungene Projekttag beim Zubereiten eines Obstsalates im Schüler- und Freizeitzentrum Schülerland. Bevor dieser jedoch gemeinsam verzehrt werden konnte, war unter der Anleitung von André Möckel das Herkunftsland und die Wuchsform der Früchte zu bestimmen.

Die Mitarbeiter der Stiftung freuen sich über das Interesse der Schüler und der Schule an diesem aktuellen politischen Thema und auf eine weitere gute Zusammenarbeit.

Weitere Neuigkeiten aus unseren Bereichen

Pressekonferenz PSZ 07

Pressekonferenz im Psychosziales Zentrum für Migrantinnen und Migranten

Verabschiedung Frau Kowalske

Hortkinder verabschieden ihre Erzieherin in den Ruhestand

Klusweg Plastik Meer 08

Umweltbildung in der Kita: Kluswegzwerge beschäftigen sich mit Plastikmüll im Meer