Suchfunktion

„Die ganze Welt in mir“ – Schulprojekt mit der bildenden Künstlerin Dr. Grit Wendelberger an der Förderschule „Friederike zu Anhalt“

Die Klassen der Unterstufe und der Mittelstufe arbeiteten mit viel Elan an diesem spannenden Projekt in der Kantine auf dem Stiftungsgelände. Die Schüler*innen lernten, mit Esspapier, flüssiger Schokolade und essbaren Pigmenten ausdrucksstarke Bilder zu gestalten. Diese kleinen Kunstwerke müssen nicht von Dauer sein: sie dürfen vernascht werden!

Thema: „Die ganze Welt in mir“ Methode: Künstlerisches Gestalten mit Schokolade

Zeitraum 10. bis 14.12.2018

Weitere Neuigkeiten aus unseren Bereichen

Pressekonferenz PSZ 07

Pressekonferenz im Psychosziales Zentrum für Migrantinnen und Migranten

Verabschiedung Frau Kowalske

Hortkinder verabschieden ihre Erzieherin in den Ruhestand

Klusweg Plastik Meer 08

Umweltbildung in der Kita: Kluswegzwerge beschäftigen sich mit Plastikmüll im Meer