Suchfunktion

„Die ganze Welt in mir“ – Schulprojekt mit der bildenden Künstlerin Dr. Grit Wendelberger an der Förderschule „Friederike zu Anhalt“

Die Klassen der Unterstufe und der Mittelstufe arbeiteten mit viel Elan an diesem spannenden Projekt in der Kantine auf dem Stiftungsgelände. Die Schüler*innen lernten, mit Esspapier, flüssiger Schokolade und essbaren Pigmenten ausdrucksstarke Bilder zu gestalten. Diese kleinen Kunstwerke müssen nicht von Dauer sein: sie dürfen vernascht werden!

Thema: „Die ganze Welt in mir“ Methode: Künstlerisches Gestalten mit Schokolade

Zeitraum 10. bis 14.12.2018

Weitere Neuigkeiten aus unseren Bereichen

dav

Gesund Arbeiten im Hort Weltendecker

IMG_2778

Stiftungsgymnasium als „Schule in der Digitalen Welt“ ausgezeichnet

KgE-Rumänien-3

Kinderstadt goes Europe – ein Projekt wächst über die Grenzen