Suchfunktion

Selfmade heißt der neue Trend im Hort Stadtfeldkids

Im Hort Stadtfeldkids gibt es ein kleines Selfmade – Nähcafé.

Es lädt Eltern und Kinder zum gemeinsamen zum Nähen, Plaudern, sich gegenseitig inspirieren lassen bis hin zum Kreieren eines eigenen Design-Stück ein.

Der Trend zum selber Nähen ist hoch im Kurs. Selbermachen macht ist gefragt und macht Spaß. Jeden Donnerstag können Eltern und Kinder etwas gemeinsam gestalten und dem stressigen Alltag entfliehen.  Mit selbstgemachten Accessoires bis hin zu Kleidungsstücken kann jeder seinen eigenen Stil entfalten und unterstreichen.

Schon mit wenig Grundwissen können hübsche Stücke angefertigt werden – und mit der richtigen Übung  entstehen tolle Disigner-Teile.

Angefangen mit einem Loopschal bis hin zur Einkaufstasche konnten sich die Eltern und Kinder kreativ auslassen und weitere Projekte folgen.

Im Nähcafé kann man

  • sich mal an der Nähmaschine ausprobieren
  • nähen lernen oder es vertiefen
  • Sachen selbst reparieren
  • ein besonders handgemachtes Geschenk anfertigen
  • Kleidungsstücke aufpimpen
  • sich mit Nähbegeisterten austauschen

Wir freuen uns über jeden Besucher.

Weitere Neuigkeiten aus unseren Bereichen

Brettspiel

Kinderstadt spielen: Bärenhausen in Zeiten von Corona

dig – schulimkerei 06

Die Bienen sind los – Eigene Schulimkerei an der Dreisprachigen Internationalen Grundschule

pentecost-3409249_1920

Gedanken zu Pfingsten