Suchfunktion

Weltentdecker auf Ferientour im Pony-Schloss

Die Kinder des Hortes Weltentdecker verbrachten ihr diesjährige Ferienfreizeit im Pony-Schloss Altenhausen.

„Auch wenn es im Schloss nicht mehr spukt, so ist es trotzdem ein Abenteuer dort den Urlaub zu verbringen. Es ist schon etwas Besonderes in einem Schloss zu wohnen. Es ist schon toll so viele Ponys um sich zu haben. Und es ist schon abenteuerlich, was hier alles passiert.“
(Quelle: http://www.schloss-altenhausen.de/kinderferien/)

Nachfolgend ein kleiner Rückblick auf das Erlebte:

Wie geplant bezogen wir alle am Sonntag den 09.08.2020 für eine Woche unser „Lager“ im Schloss Altenhausen.

Neben zahlreichen Aktivitäten am Vormittag, freuten sich alle auf das tägliche Ponyreiten am Nachmittag.

Hierbei stand nicht nur das richtige Führen und Reiten im Vordergrund, sondern auch die nötige Pflege der Pferde.

In der Woche wurde viele Freundschaften geschlossen und sowohl den Kindern, als auch den Betreuern hat es so gut gefallen, dass sie im nächsten Jahr wieder dabei sein möchten.

Weitere Neuigkeiten aus unseren Bereichen

Verdienstmedaille Sawtschenko 2020

Ausgezeichnet: Nina Sawtschenko erhält Verdienstmedaille der Bundesrepublik

ISG Scheck BUND 02

Helfen: Schülerinnen und Schüler des Stiftungsgymnasiums überreichen Spende an B.U.N.D.

Natur zum Anfassen 2020

„Natur zum Anfassen“ – Umweltbildungsprojekt startet in der Ökostation