Suchfunktion

Unter dem Motto „Bärenhausen – mehr als ein Spiel“ eröffnet Landrat Markus Bauer die 11. Kinderstadt

Unter dem Motto „Bärenhausen – mehr als ein Spiel“ eröffnet Landrat Markus Bauer die 11. Kinderstadt

Seit elf Jahren ist die Kinderstadt Bärenhausen ein fester Bestandteil im Ferienkalender der Kinder aus Bernburg und der Region. Ein Erfolgskonzept welches 2016 sogar mit dem Demografiepreis des Landes Sachsen-Anhalt ausgezeichnet wurde. Nun soll die Idee von Bärenhausen im Rahmen des EU-Projektes „Kinderstadt goes Europe“ in fünf europäische Städte getragen werden. Dazu werden am 5. Juli 2018, dem Tag der Eröffnung der Kinderstadt auch Gäste aus Vilnius, Oradea, Lucca, Groningen und Arvidsjaur anwesend sein um den Projektablauf zu hospitieren und Anregungen zur Umsetzung eigener Kinderstädte zu erhalten.

Eröffnet wird die Kinderstadt am 5. Juli 2018 um 9:30 Uhr durch den Landrat Markus Bauer, der in diesem Jahr Schirmherr ist.

Auch in der 11. Ausgabe widmen wir dem Thema „Gesunde Ernährung“ besonderes Augenmerk. In der gesamten Woche gibt es dazu Angebote in unserer Kinderstadtakademie sowie der Food Factory. In kleinen Workshops erfahren die Kinder nicht nur Wissenswertes über gesunde Ernährung und Lebensmittel, sondern wenden dieses Wissen auch praktisch an, in dem sie gemeinsam kleine gesunde Snacks herstellen. Unterstützung erhalten wir hier durch Studenten des Studiengangs Ökotrophologie der Hochschule Anhalt, die diese Angebote konzeptionell geplant haben.

Auch 2018 wird die Kinderstadt durch das DRK, die Verkehrswacht und die Sparkasse personell und mit eigenen Angeboten unterstützt.

Die erste Kinderstadt Bärenhausen fand im Jahr 2008 statt. Über 2.000 Kinder aus Bernburg, dem Salzlandkreis und der Region besuchen seitdem alljährlich die Kinderstadt. Mehr als 20.000 Kinder besuchten und gestalteten in den vergangenen zehn Jahren „ihre“ Stadt. Ca. 1.300 Kinder haben sich für die aktuelle Ausgabe vorangemeldet, damit erfreut sich Bärenhausen auch im 11. Jahr großer Beliebtheit. Das Projekt finanziert sich zu großen Teilen aus Fördermitteln und Spenden. Mit 15.000,00 Euro wird Bärenhausen durch die Lotto-Toto GmbH Sachsen-Anhalt unterstützt.

 

Programmhöhepunkte:

Donnerstag, 05.07.2018, 9:30 Uhr – 15:30 Uhr
9:00 Uhr (bis 9:30 Uhr) Eröffnung durch Landrat des Salzlandkreises Markus Bauer

die Bernburger Spielzeugmacher des Projektes „Kinderhand –“ sind zu Gast

Freitag, 06.07.2018, 9:30 Uhr – 15:30 Uhr
Ca. 13:30 Uhr feierliche Übergabe des Stadtschlüssels durch Paul Koller, stellvertretender Bürgermeister der Stadt Bernburg (Saale) an die/den frischgewählten Kinderstadtbürgermeister*in

Scheckübergaben der Fördermittelgeber

Samstag, 07.07.2018, 9:30 Uhr – 15:30 Uhr
Ganztägig Tag der offenen Tür, Eltern dürfen die Kinderstadt besuchen

Sonntag, 08.07.2018, 9:30 Uhr – 15:30 Uhr
Ganztägig Tag der offenen Tür, Eltern dürfen die Kinderstadt besuchen

Montag, 09.07.2018, 9:30 Uhr – 15:30 Uhr
Normaler Kinderstadtbetrieb, das Kulturamt organisiert Höhepunkte im Tagesablauf

Dienstag, 10.07.2018, 9:30 Uhr – 15:30 Uhr
Normaler Kinderstadtbetrieb, das Kulturamt organisiert Höhepunkte im Tagesablauf

Mittwoch, 11.07.2018, 9:30 Uhr – 15:30 Uhr
Normaler Kinderstadtbetrieb, das Kulturamt organisiert Höhepunkte im Tagesablauf

Donnerstag, 12.07.2018, 9:30 Uhr – 15:30 Uhr
Abschluss der Kinderstadt – große Versteigerung

Weitere Neuigkeiten aus unseren Bereichen

Kreative Kids Online – Telekom Stiftung 11

Ich kann was!-Initiative fördert Projekt des Kinderhauses in Magdeburg

Fachforum SSA 2018 04

Netzwerkstelle lud zum Fachforum „Gesichter der Schulsozialarbeit im Salzlandkreis“

saint-martin-1035703_1280

Kita Pumuckl feiert Martinsfest in Gröbzig