Suchfunktion

27.6. – 5.7.24: Meldet Euch jetzt für die Kinderstadt Bärenhausen in Bernburg an

Die Sommerferien stehen vor der Tür und damit auch die Gelegenheit für Kinder, bei der Stiftung Evangelische Jugendhilfe ihre eigene Stadt zu gestalten. Die Kinderstadt Bärenhausen findet vom 27. Juni bis zum 5. Juli (außer Sonntag) statt und bietet Kindern zwischen 6 und 14 Jahren eine einzigartige Lernerfahrung in Demokratie und der Funktionsweise der „Welt der Erwachsenen“.

Bereits jetzt können sich interessierte Horte und Gruppen für einen Besuch anmelden, um lange Wartezeiten am gewünschten Teilnahmetag zu vermeiden. Die Anmeldung erfolgt per E-Mail, wobei mindestens die Anzahl der Kinder angegeben werden sollte. Spätestens 14 Tage vorher werden dann die Namen der Kinder benötigt, um Ausweise ausstellen zu können. Die Teilnehmerzahl ist täglich auf etwa 300 begrenzt.

Die Vorbereitungen für die Kinderstadt sind bereits im Gange. Bewerbertage für potenzielle Helfer finden von Donnerstag bis Samstag statt. Jugendliche ab 14 Jahren haben die Möglichkeit, sich für 80 verfügbare Plätze zu bewerben. Bewerber müssen einige Fragen beantworten und ein Führungszeugnis vorlegen. Die Bewerber können auch ihre Präferenzen für bestimmte Aufgabenbereiche angeben.

In diesem Jahr gibt es sechs neue Gewerke, darunter eine Schreibwerkstatt, betreut von Autorin Jette Jansen, sowie eine Bibliothek, einen Eiswagen, eine Baustelle und ein Tattoostudio – natürlich ohne echte Tätowierungen. Die Organisation freut sich über Spenden, sowohl finanzieller als auch materieller Art. Besonders benötigt werden Regale für die Lagerung von Material sowie Brötchen für den täglichen Bedarf am Grillstand.

Interessierte können sich per E-Mail unter kinderstadt@stejh.de anmelden.

Termin: 27.6. – 5.7.2024 (außer Sonntag)

Ort: Außengelände der Stiftung, Dr. J. Rittmeister Str. 6, 06406 Bernburg (Saale) (Eingang Brunnenstraße)

Eine eigene Stadt, in der Kinder das Sagen haben!

In Bärenhausen sind die Kleinen die Chefs – und gestalten ihre eigene Stadt, wie im echten Leben, nur mit viel mehr Spaß. Es gibt Berufe, in denen man sich ausprobieren und Geld verdienen kann.  Die erarbeiteten Tatzen sind eine nur für die Teilnehmer*innen entwickelte Währung, die dann im Kaufhaus, im Kino und vielen anderen Gewerken wieder ausgegeben kann. Es wird ein*e Bürgermeister*in gewählt, es gibt ein Standesamt, Krankenhaus sowie Feuerwehr, Polizei und vieles mehr. Nur eins gibt es in Bärenhausen nicht: Erwachsene.

Die Kinderstadt Bärenhausen ist seit 2008 ein jährlich stattfindendes Demokratie- und Bildungsprojekt der Stiftung Evagelischen Jugendhilfe.

Weitere Neuigkeiten aus unseren Bereichen

main

Herzliches Dankeschön an H&N Mein Finanzhaus GmbH & Friends für großzügige Spende!

PXL_20240508_132202431_1_MAIN

Deutschlands erster zertifizierter Schach-Hort: Olvenstedter Tintenkleckse in Magdeburg

20240507_141547

Bio-Rasenmäher: Quessantschafe der Ökostation beweiden Solarpark

hand-ikonenholzkloetze-auf-gruenem-gras_WORDPRESS_MAIN

Tag der Kinderbetreuung: Wir sagen Danke