Suchfunktion

Hoffest in der Ökostation Neugattersleben

Unter dem Motto „Tomatenvielfalt – mit allen Sinnen entdecken“ lädt die Ökostation Neugattersleben, Förderstedter Straße 4 in 06429 Nienburg OT Neugatterleben am 15. August von 9:00 bis 13:00 Uhr zum Hoffest ein.

120 Tomatensorten warten darauf, von den Gästen entdeckt zu werden. Rund um den Tomatenanbau gibt es Beratung und Vorträge. Neben geistiger Nahrung wird auch eine deftige Erbsensuppe aus der Feldküche der Freiwilligen Feuerwehr angeboten.

Der vielfältige Hofmarkt bietet kreatives für Haus und Garten, Gartenpflanzen für die eigene grüne Oase, Obst und Gemüse sowie Honig und Käse.

Auch die Kleinen kommen mit Katharinas Kleintiershow – Tierdressur und Überraschungen und vielen XXL-Spielen und Aktionen voll auf Ihre Kosten.

Wie man mit dem Spinnrad Schurwolle selbst spinnen kann wird ebenso gezeigt, wie ein Einblick in das Handwerk der Imkerei.

Die Veranstaltung findet unter Einhaltung der vorgeschriebenen Maßnahmen zur Eindämmung des Corona-Virusses statt.

Die Ökostation Neugattersleben befindet sich in Trägerschaft der Stiftung Evangelische Jugendhilfe St. Johannis Bernburg und bietet Umweltbildungsprojekte an.

Rückfragen beantwortet Ihnen Marika Gross, Projektleitung Ökostation unter 034721/22549.

Weitere Neuigkeiten aus unseren Bereichen

Verdienstmedaille Sawtschenko 2020

Ausgezeichnet: Nina Sawtschenko erhält Verdienstmedaille der Bundesrepublik

ISG Scheck BUND 02

Helfen: Schülerinnen und Schüler des Stiftungsgymnasiums überreichen Spende an B.U.N.D.

Natur zum Anfassen 2020

„Natur zum Anfassen“ – Umweltbildungsprojekt startet in der Ökostation