Suchfunktion

Klassik: Konzert eröffnet Interkulturelle Woche im Salzlandkreis

Shanna Griniwa und Freunde begeisterten im Theater Bernburg

„Wie schön ist die Musik“, nach der gleichnamigen Arie des Sir Morosus aus der Oper „Die Schweigsame Frau“ von Richard Georg Strauß, lautete das Motto des internationalen Konzertabends mit dem die Interkulturelle Woche im Salzlandkreis am Freitag den 15. September ab 19:30 Uhr im Bernburger Theater eröffnet wurde.

Musik ist die universelle Sprache, die ohne Worte auf der ganzen Welt verstanden wird. Und so ist die Konzertreihe „Shanna Griniwa und Freunde laden ein“ seit vielen Jahren ein fester Bestandteil der Interkulturellen Woche. Auch in diesem Jahr hatte die weit über die Grenzen Bernburgs bekannte Konzertpianistin Shanna Griniwa mit dem Opernsänger Bastian Thomas Kohl und dem Violinisten David Malaev wieder hochkarätige musikalische Gäste eingeladen. Die drei Musiker nahmen ihr Publikum auf eine musikalische Reise durch die klassische und romantische Epoche mit.

Eröffnet wurde die Veranstaltung durch Susi Möbbeck, Staatssekretärin im Ministerium für Arbeit, Soziales und Integration des Landes Sachsen-​Anhalt und Klaus Roth, Vorstandsvorsitzender der Stiftung. Landrat Markus Bauer und Dezernentin Dr. Silvia Ristow eröffneten mit ihren Grußworten den zweiten Teil des Konzertabends.

Veranstalter: Stiftung Ev. Jugendhilfe St. Johannis – in Zusammenarbeit mit dem Arbeitskreis Interkulturelle Woche Bernburg, Bernburger Bündnis für Demokratie und Toleranz – gegen Rechtsextremismus und Gewalt

Slider image
Slider image
Slider image
Slider image
Slider image
Slider image
Slider image
Slider image
Slider image
Slider image
Slider image
Slider image
Slider image

Weitere Neuigkeiten aus unseren Bereichen

Conny Schreiber -Herbsttreiben

Ökostation lud zum buntem Herbsttreiben

ausbildungsbetrieb

Studieren: Stiftung ist jetzt Ausbildungsbetrieb im dualen Studium

Herbsttreiben Web Titel

Ökostation lädt zum bunten Herbsttreiben