Suchfunktion

Masken statt Kunstgewerbe – Christine Puritz und ihre Kolleginnen nähen jetzt Mundschutz für die Mitarbeiter*innen

Normalerweise ist Christine Puritz mit den Kolleg*innen des Projekts „Märkte“ auf vielen Festen im Landkreis unterwegs. Hier bieten Sie selbst hergestellte Dekorationsartikel für Haus und Garten, wie Vogelhäuschen, Keramikfiguren, Stofftiere und vieles mehr an. Doch da in der aktuellen Situation daran nicht zu denken ist, werden in der Nähwerkstatt – mit dem notwendigen Abstand – Mundschutzmasken für die Mitarbeiter*innen des Trägerverbundes hergestellt. Inzwischen sind schon mehr als 120 dieser Masken entstanden.

Weitere Neuigkeiten aus unseren Bereichen

trili main2-02

Tagesbetreuung und Social-Media #Stiftungbildet

_DSC0289

Das Geheimnis der Bäume – Baumpflanzung läutet Umweltprojekt für Schüler ein

mobile-phone-4294104_1920

Keine Langeweile: Bernburger Stiftungsschule mit vielfältigen Ferienangeboten