Suchfunktion

12 Lehrlinge nach Schweden entsandt

St. Johannis international – Erster Arbeitstag in Schweden für 12 Lehrlinge des Wasserschifffahrtsamtes Magdeburg

Zurzeit führt der internationale Bereich der St. Johannis GmbH im Rahmen des ERASMUS+ Programmes das 3. Qualifizierungsmodul in Nordschweden  durch.

12 Lehrlinge des Wasserschifffahrtsamtes Magdeburg traten Ende letzter Woche die Reise zu unserem Schwedischen Partner IDEUM in Arvidsjaur an. Nachdem das Wochenende zur Eingewöhnung und Kennenlernen der Umgebung diente, startet heute ihr 14-tägiges Ausbildungsmodul.

Unter der Anleitung von schwedischen Ausbildern werden die Lehrlinge eine mehrere Kilometer lange Steganlage auf einem Touristenpfad in einem Naturschutzgebiet errichten. Ein großes Augenmerk liegt hierbei auf die örtlichen Naturschutzrichtlinien und der sensible Eingriff in die Natur, sowie handwerkliches Geschick bei der Umsetzung in der Moorlandschaft in Mitten der nordschwedischen Wildnis. Begleitet und betreut werden die Lehrlinge durch unseren Mitarbeiter Herrn Herbst.

Im Dezember 2015 wird die nächste Fahrt nach Schweden stattfinden. Interessierte Lehrlinge oder Ausbildungsbetriebe können sich schon jetzt bei uns bewerben.

Kontakt:

Sven Hohle
Tel.: 03471 374060
Sven.Hohle@gsejh.de

Jürgen Herbst
Tel.: 03471 374058
Juergen.Herbst@stejh.de

Weitere Neuigkeiten aus unseren Bereichen

IMG_2325

37 handbemalte Spielkartons: Stella stellt fertiges Bärenhausen Spiel vor

Titel

Das Gras wächst auch nicht schneller, wenn man daran zieht: Beziehungsgestaltung mit schwer erreichbaren Kindern und Jugendlichen

Titel-Eulenspiegel

Schelmengeschichten im Deutschunterricht: Klassenexkursion der Freien Stiftungssekundarschule in Alsleben

Kreativworkshop Martin Bergmann

Neuer Kreativ-Workshop für Kinder und Jugendliche: Persönlichkeitsentwicklung und Selbstwirksamkeit durch künstlerische Erfolge