Suchfunktion

Aus der Schulungsbaracke wurde ein Begegnungs- und Kompetenzzentrum

Am 14. Januar wurde das umgebaute Begegnungs- und Kompetenzzentrum in der Ökostation Neugattersleben feierlich eingeweiht. Es wurde auf den Fundamenten der alten Schulungsbaracke errichtet. Das Vorhaben stammt schon aus dem Jahr 2008, konnte aber unter dem vorherigen Träger nicht umgesetzt werden. Mit Übergang des Geländes zur Stiftung in 2012 wurde es wieder herausgeholt, die Anträge neu gestellt und im April letzten Jahres konnte mit dem Umbau begonnen werden. Trotz Bauverzögerung durch das Hochwasser wurde das Projekt schon im November letzten Jahres fertig gestellt. Es dient künftig als Ort für Projekte und Seminare im Bereich Umweltbildung und Naturschutz für Kinder und Erwachsene, aber auch für generationsübergreifende kreative Projekte rund um das Thema Natur und Umwelt. Zur Eröffnung kamen neben zahlreichen Wegbegleitern und Unterstützern der Ökostation auch der Landrat des Salzlandkreises, Bürgermeister der Gemeinde sowie Vertreter des Ministeriums für Landwirtschaft und Umwelt und des Amtes für Landwirtschaft, Flurneuordnung und Forsten, die die notwendigen Fördermittel bereit gestellt haben. Die Schulungsräume in der Ökostation stehen ab sofort auch anderen Vereinen und Interessengruppen aus Neugattersleben und Umgebung zur Nutzung zur Verfügung.

Weitere Neuigkeiten aus unseren Bereichen

Titel Ökostation

Hoffest in der Ökostation Neugattersleben

Notiz Friedensengel Rückblick Bauml

Friedensengel: Preisgeld für neue Zahnstation in Sambia gespendet

Pretzow 2020 18

Reise: Kinder aus den Magdeburger Horten berichten über ihr Ferienlager in Petzow