Suchfunktion

Ausprobieren, Experimentieren, Mitmachen

Unter dem Motto „Bärenhausen – bunt wie ein Regenbogen“ geht die 13. Kinderstadt an den Start

Knisternde Spannung liegt in der Luft, ein wildes Durcheinander unzähliger Kinderstimmen. Johannes, der eben noch in ein spannendes Experiment vertieft war, Clara, die einen letzten Pinselstrich auf ihr selbstgetischlertes Vogelhäuschen setzt und Erik, der mit geschickten Stichen seine neue Tasche näht, eilen zur Kinderstadtbühne. Die Kinder tuscheln einander zu: „Wer wird wohl gewinnen?“, „Wer wird unser Stadtoberhaupt?“. Dann die Bekanntgabe des Wahlergebnisses, tosender Applaus für die Kandidaten und leuchtende Augen bei Tommy, der in diesem Jahr als Kinderstadtbürgermeister die Geschicke von Bärenhausen leiten wird.

Nach einem Jahr Zwangspause und vielen Unsicherheiten in der Vorbereitung freuen wir uns, dass die 13. Kinderstadt Bärenhausen am 29. Juli 2021 um 9:30 Uhr feierlich durch das symbolische Durchschneiden des Bandes am Stadttor eröffnet wird.

Unter dem Motto: „Bärenhausen – bunt wie ein Regenbogen“ möchten wir mit einer frisch renovierten Kinderstadt und einem umfangreichen Hygienekonzept ein Zeichnen der Hoffnung setzen.

Kinder, Eltern und Horte bestärken uns, auf dem Weg der Rückkehr zur Normalität, mit der Kinderstadt einen wichtigen Beitrag zu leisten.

Bärenhausen soll Politikverständnis vermitteln, den Umgang mit Geld trainieren und auf das Berufsleben und die dazugehörige Berufswahl vorbereiten. In unserer Kinderstadt können Kinder im Alter von 7 bis 14 Jahren zwischen 50 Berufen von A wie Apotheker*in bis Z wie Zeitungsredakteur*in auswählen.

Seit dreizehn Jahren ist die Kinderstadt Bärenhausen ein fester Bestandteil im Ferienkalender der Kinder aus Bernburg und der Region. Ein Erfolgskonzept welches 2016 sogar mit dem Demografiepreis des Landes Sachsen-Anhalt ausgezeichnet wurde.

Auch 2021 wird die Kinderstadt durch die Verkehrswacht und die Sparkasse personell und mit eigenen Angeboten unterstützt.

Die erste Kinderstadt Bärenhausen fand im Jahr 2008 statt. Über 2.000 Kinder aus Bernburg, dem Salzlandkreis und der Region besuchen seitdem alljährlich die Kinderstadt. Mehr als 20.000 Kinder besuchten und gestalteten in den vergangenen Jahren „ihre“ Stadt. Das Projekt finanziert sich zu großen Teilen aus Fördermitteln und Spenden. Mit 15.000,00 Euro wird Bärenhausen durch die Lotto-Toto GmbH Sachsen-Anhalt unterstützt.

Weitere Neuigkeiten aus unseren Bereichen

Weltkindertag_m

Tierisch gut drauf: Familienfest mit der Frühförderstelle der St. Johannis GmbH

DIG_m

Eltern starten Verkehrshelfer-Projekt an der Dreisprachigen Internationalen Grundschule

Weltentdecker_preis_m

Außergewöhnliches Engagement: Unser Hort Weltentdecker bekommt den “Town & Country Stiftungspreis”