Suchfunktion

Fest der Kulturen setzt ein Zeichen für ein weltoffenes Bernburg

Im Rahmen der Interkulturellen Woche fand die zentrale Veranstaltung in diesem Jahr erstmalig als „Fest der Kulturen“ auf dem Bernburger Karlsplatz statt. Die Begrüßung der Gäste wurde durch den Vorstandsvorsitzenden der Stiftung Klaus Roth vorgenommen. Zahlreiche Gastredener, u.a. die Staatssekretärin Susi Möbbeck, der stellvertretende Bürgermeister der Stadt Bernburg (Saale), Paul Koller und Matthias Kiegeland als Vertreter des Salzlandkreises sprachen sich für eine weltoffene und tolerante Gesellschaft aus. Als Symbol dieser Forderung und Haltung wurde der „Engel der Kulturen“ als Intarsie auf dem Bernburger Karlsplatz verlegt. Das Fest wurde musikalisch durch interkulturelle Musik begleitet. An den vielen Ständen gab es Informationen der beteiligten Vereine, aber auch Bastelangebote für die Kleinen. Auch für das leibliche Wohl wurde u.a. durch den Meridian e.V. gesorgt.

Weitere Neuigkeiten aus unseren Bereichen

Spendenlauf Trili web

Trilinguale Kita lud zum Spendenlauf

_DSC0140

Stiftungsfest verbreitete Superstimmung

Chor der Kita Kleine Stifte auf dem Stiftungsfest

Kinderzirkus Raxli Faxli zu Gast auf dem Stiftungsfest