Suchfunktion

Wohngruppe Anker

Standort: Magdeburg/ Stadtgebiet: Fermersleben
Tel.:      (0391) 62 29 65 7
Mail:     wg-anker[at]stejh.de

Kapazität:  8 Plätze
Alter:  ab 10 Jahren
gesetzliche Grundlagen:   § 27 i.V.m. §§ 34, 41 SGB VIII

In der dezentralen Wohngruppe „Anker“ können acht Jungen und Mädchen aufgenommen werden. Sie bewohnen Einzelzimmer in einem Haus, welches sich die Wohngruppe gemeinsam mit der Jugendwohngemeinschaft „Leuchtturm“ teilt.

Besonderheiten:

  • Schulische und berufliche Förderung
  • Förderung der Verselbständigung bis hin zur Überleitung in den eigenen Wohnraum
  • Ausreichend Raum für Versuch und Irrtum geben
  • Förderung im Umgang mit Krisen und Konflikten
  • Anregung aktiver Freizeitgestaltung, Sportangebote, Ferienreisen
  • Erlebnispädagogische Angebote
  • Bezugsbetreuersystem
  • Hilfe und Unterstützung bei persönlichen Schwierigkeiten in der Entwicklung und/ oder Problemen in Schul- und Berufsausbildung, im Verhaltensbereich, im emotionalen Bereich
  • Erfahrung in der Betreuung von Jugendlichen aus unterschiedlichen Herkunftsländern und Kulturkreisen sowie unbegleiteter minderjähriger Flüchtlinge

Zentrale Zielstellung unseres pädagogischen Teams ist die Begleitung und Förderung der persönlichen Entwicklung der Kinder und Jugendlichen. Sie werden Schritt für Schritt an eine eigenverantwortliche Lebensbewältigung herangeführt. Dieser Prozess kann sich bis zum Übergang in die wirtschaftliche Eigenständigkeit erstrecken. Die Entwicklung bzw. die Aufrechterhaltung von Beziehungen innerhalb des Systems Familie ist uns in der pädagogischen Arbeit sehr wichtig.

Unser Mitarbeiterteam:

  • Teamkoordination: Herr Herforth
  • 5 pädagogische Mitarbeiter/innen (Erzieher/innen, Heilpädagogen/innen, Sozialarbeiter, u.ä.)
  • „Hausmutti“/ Hauswirtschafterin im Umfang von 0,5 Stellen